Jahresbericht 2014 der GWÖ Region Düsseldorf und Umgebung

>

 

 

Jahresbericht 2014 der GWÖ Region Düsseldorf und Umgebung NRW

PDF-Datei zum Downloaden:   Jahresbericht 2014 GWÖ Region Düsseldorf und Umgebung

 

 

Mit der Verbreitung und Umsetzung der ‚Gemeinwohl-Ökonomie‘ fördern wir den Wandel von einem Wirtschaftsmodell mit dem vorrangigen Ziel der Gewinnmaximierung zur nachhaltigen Verbesserung der Welt für alle.

 

Erreichte Ziele 2014

 

Regelmäßige Treffen der GWÖ-AGs(1), viele schöne und erfolgreiche GWÖ Veranstaltungen in NRW(2) sowie Teilnahmen mit Info-Tischen an themenverwandten Veranstaltungen haben

• zu steigendem Bekanntheitsgrad und Akzeptanz der Gemeinwohl-Ökonomie in NRW und daraus resultierend einer neuen Arbeitsgruppe und zwei neuen GWÖ-Arbeitskreisen (im Aufbau) in der Regionalgruppe Düsseldorf und Umgebung(3) sowie zwei neuen Regionalgruppen/Energiefeldern (im Aufbau) in NRW geführt(4)

15 Unternehmen(5) mit 1 bis 480 Beschäftigten dazu motiviert den Verein zur Förderung der Gemeinwohl-Ökonomie durch ihre Mitgliedschaft auch finanziell zu fördern und seit Gründung der Regionalgruppe Düsseldorf und Umgebung

– haben bis März 2014 8 Unternehmen einen Gemeinwohl-Bericht verfasst, davon zwei mit externer Auditierung und 6 mit Peer-Evaluation
– arbeiten 8 Unternehmen an ihren Berichten und wollen diese 2015 fertig stellen, davon einige bereits ihren zweiten Bericht

7 Unternehmen aus NRW dazu bewogen ihre Bilanz-Ergebnisse bei der Internationalen Gemeinwohl-Bilanz Pressekonferenz NRW 2014(6) der Presse zu präsentieren und zu diskutieren

• ca. 600 Personen davon überzeugt, sich in InteressentInnen-Listen einzutragen, um monatlich über Veranstaltungen und regelmäßige Treffen informiert zu werden

Neben Dagmar Knuth(7), Regionalgruppe Köln zählt Maria Henkys(8), GWÖ Region Düsseldorf und Umgebung/NRW, seit Anfang 2014 zu den zertifizierten GWÖ-BeraterInnen in NRW und hat seit 2012 alle peer-evaluierten Unternehmen in NRW vom gemeinsamen Lernprozess bis zur Testierung ehrenamtlich begleitet(5).

.

.
1) Die Treffen der GWÖ-Gruppen ‚AG Vernetzung‘, ‚AK GW-Bilanz‘ und ‚Hochschulgruppe der HHU Düsseldorf‘ fanden monatlich, die gemeinsamen GWÖ-Stammtisch-Treffen aller AGs im Januar, März, Mai und Juli statt.
2) Jan.: Info-Tisch IG-Metall-Bildungszentrum Sprockhövel, Veranstaltung mit Christian Felber; Jan.: GWÖ-Präsentation bei Attac-Solingen; Febr.: Gemeinsame Veranstaltung mit Bioland Region Bergisches Land; Febr.: Beteiligung an Oikos Winterschool org. von Private Univ. Witten-Herdecke; Apr.: Internationale Gemeinwohl-Bilanz-Pressekonferenz NRW 2014; Mai: Prämierung GWÖ-Unternehmen St. Gereon – Kommende Dortmund; Mai: Teilnahme/Kooperation/GWÖ-Info-Tisch Info-Veranstaltung FAIRNOPOLY (jetzt Fairmondo); Juni: Podiumsdiskussion – wer trägt die Verantwortung für die Wirtschaft von morgen? Org. Veranstalter: GWÖ-Hochschulgruppe der HHU Düsseldorf; Juni: GWÖ-Info-Veranstaltung – Gemeinwohl-Ökonomie – ein alternatives Wirtschaftsmodell; Aug.: Internationales GWÖ-Treffen bei der Europäischen Attac-Sommer-Universität, Paris, org. von GWÖ Region Düsseldorf …; Sept.: GWÖ-Info-Stand beim Niemandsland-Sommerfest; Okt.: Teilnahme an TTIP-Protest-Demo / Info der GWÖ-Positionierung in Düsseldorf; …Quelle: http://duesseldorf.gwoe/net/kalender
3) Als Folge der GWÖ-Veranstaltung im Okt. 2013 an der Heinrich Heine Universität Düsseldorf mit Christian Felber – inklusive vier Workshops, führte der Workshop ‚GWÖ an der Hochschule‘ zur Gründung der Hochschulgruppe der HHU Düsseldorf, der Workshop ‚Gemeinwohl-Ökonomie in Gemeinden‘ zur Gründung des AK Gemeinwohl-Gemeinde Düsseldorf, der Workshop ‚Gemeinwohlbilanz‘ zur Peergruppe (3 UN) und der Workshop ‚Regionalgruppen in der Region‘ zu zwei neuen Energiefeldern/Regionalgruppen. I Außerdem arbeitet der Arbeitskreis ‚Gemeinwohl-Ökonomie an der Schule‘ an Konzept und Strategie: http://duesseldorf.gwoe.net/arbeitsgruppen/
4) Im April 2015 wurde die Regionalgruppe ‚Niederrhein‘ gegründet und die Regionalgruppe ‚Ennepe Ruhr Wupper‘ befindet sich im Aufbau.
5) Siehe http://duesseldorf.gwoe.net/Unternehmen und https://www.ecogood.org/ecogood-map/bewegung-unternehmen
6) Siehe http://duesseldorf.gwoe.net/kalender 24.04.2014 und http://duesseldorf.gwoe.net/news
7) und 8) https://www.ecogood.org/allgemeine-infos/gwoe-bewegung/akteurinnen-kreise/beraterInnen  +  http://www.mhenkys-ehberatung.de/8.html

Für Details zu allen Treffen + Veranstaltungen bitte hier klicken.

Für Fotos, Videos, Presseberichte, etc. zu den aufgeführten Veranstaltungen, bitte hier klicken!

Kontaktperson der GWÖ Region Düsseldorf und Umgebung: Maria Henkys I duesseldorf@gemeinwohl-oekonomie.org

No comments yet.

Schreibe einen Kommentar