K A L E N D E R : Regelmäßige Treffen + Veranstaltungen

Interessenten und Interessentinnen können uns gerne kontaktieren, um in unseren Verteiler aufgenommen zu werden: duesseldorf@gemeinwohl-oekonomie.org

Unser Termin-/Newsletter erscheint 1 x pro Monat.

Zum Archiv bitte hier klicken!

 

Revisions

Mai
3
Do
Vertrauen in der Wirtschaft? Vertrauen in die Wirtschaft? Eine Veranstaltung u.a. mit Prof. Dr. Bernd Fittkau – Wissenschaftlicher Beirat der GWÖ @ Wirtschaftsclub Düsseldorf
Mai 3 um 19:00 – 00:00

 

 

Vertrauen in die Wirtschaft

          Vertrauen in der Wirtschaft

Weltethos-Impuls-Veranstaltung im Wirtschaftschaftsclub Düsseldorf:

Vertrauensbildung im Business ist mehr als Unternehmensethik

Das Weltethos-Institut veranstaltet zusammen mit der Karl Schlecht Stiftung und der St. Leonhards-Akademie eine wegweisende Impulsveranstaltung im Wirtschaftsclub Düsseldorf.

Vertrauen in die Wirtschaft

Welche Auswirkungen hat eine Stärkung der Vertrauenskultur in Unternehmen? Was bedeutet es, wenn Unternehmer und Führungskräfte Ihren Mitarbeitern vertrauen und diese umgekehrt ihren Chefs? Wie könnte sich durch Stärkung des gegenseitigen Vertrauens die Arbeitswelt und das emotionale Erleben in der Arbeit verbessern? Welche Zukunfts-Szenarien könnte es in der sich verändernden Wirtschafts-Struktur durch die Globaliserung und Automatisierung geben? Welche Rolle spielt dabei das Vertrauen jedes Einzelnen in sich Selbst?

In dieser Veranstaltung in Düsseldorf diskutieren Prominente und Experten darüber und treten in den Dialog mit Bürgern.

Einer dieser Referenten ist Prof. Dr. Bernd Fittkau, Pädagogischer Psychologe und Coach, Wissenschaftlicher Beirat der Gemeinwohl-Ökonomie

 

Vertrauensbildung im Business ist mehr als Unternehmensethik.

Ohne Vertrauen in menschlichen Beziehungen funktioniert keine Wirtschaftsbeziehung. In diesem Sinne hängen wirtschaftlicher Erfolg sowie die Gesundheit und Produktivität der Mitarbeiter entscheidend vom Vertrauen untereinander ab.

Vertrauen schaffen und schenken können – das ist der entscheidende Erfolgsparameter für Führungskräfte, Unternehmen und gesamte Volkswirtschaften.

Viele Studien zeigen, dass die Leistungsbereitschaft, Identifikation und Eigeninitiative von Angestellten in einer vertrauensvollen Arbeitsatmosphäre steigt. Das senkt Kontroll- und Konfliktkosten.

Vertrauen ist das Fundament für Investitionsbereitschaft und wirtschaftlichen Erfolg.

Vertrauen ermöglicht gemeinsame Lösungen, Kooperation und Innovation.

Aber wie verhält es sich in einer globalisierten Wirtschaft? Wie lässt sich Vertrauen über Landes-, Kultur- und Religionsgrenzen hinaus fördern? Wie kann Vertrauen in der Wirtschaft und zur Wirtschaft wachsen? Was bedeutet Vertrauensbildung für globale Märkte?

Ökonomie des Vertrauens

Ein hochkarätig besetztes Referenten-Panel aus Wirtschaftsakteuren, Wirtschaftswissenschaftlern und Verantwortlichen aus Politik, Medien und Gesellschaft, erörtert konkrete Veränderungen, die eine Ökonomie des Vertrauens mit sich bringt.

Erfahren Sie mehr darüber:

am 3. Mai – 19.00 Uhr, im Wirtschaftsclub Düsseldorf, Blumenstraße 14, 40212 Düsseldorf

Hier geht’s zur kostenlosen Anmeldung

Weitere Infos zum „Jahr des Vertrauens

Revisions

There are no revisions for this post.

Mai
8
Di
Monatliches GWÖ-Treffen für Aktive und Interessierte @ Niemandsland e.V.
Mai 8 um 19:00 – 21:30

 1,9 MB logo-rgb_DüsseldorfundUmgebung

 

Alle an der Gemeinwohl-Ökonomie Interessierten sind herzlich zu unserem monatlichen Treffen eingeladen.

19:00 Uhr – 19:30 Uhr  im NIEMANDSLAND

Neu an der Gemeinwohl-Ökonomie Interessierte können vor der eigentlichen Arbeit an einem Thema Fragen, z.B. zur Entstehung und Struktur der GWÖ-Bewegung und der Regionalgruppe Düsseldorf und Umgebung stellen. Wir bemühen uns diese bestmöglich zu beantworten.

19:30 Uhr – 20:30 Uhr

Kurze Vorstellungsrunde, Thema deiner Wahl oder z.B.:

GW-Matrix  C2 Ausgestaltung der Arbeitsverträge   I  Vorbereitung auf das Thema ist möglich, aber keine Voraussetzung:    GW-Bilanz Handbuch 5.0

20:30 Uhr – 21:30 Uhr

Planung und Organisation von GWÖ-Veranstaltungen. Wir freuen uns auf jede Art von Unterstützung  –  von der Idee, über die Flyerverteilung bis zur Moderation von Pressekonferenzen, …

 

Maria Henkys

Koordinatorin der GWÖ Region Düsseldorf und Umgebung

 

Monatlichen Termin-Newsletter bestellen: Betreff genügt – an: Maria.Henkys@ecogood.org

Treffpunkt:  Niemandsland, Heerstraße 19, Gebäude im Innenhof rechts, 1. OG, 40227 Düsseldorf

3 Minuten Fußweg von U-Bahn-Haltestelle Ellerstraße

 

Revisions

There are no revisions for this post.

Mai
14
Mo
Bilanzierungstreffen der Peer-Gruppe im NIEMANDSLAND in Düsseldorf @ Niemandsland e.V.
Mai 14 um 10:00 – 16:00

14. Mai 2018  10:00 Uhr

Treffen der Peer-Gruppe

zur Fortsetzung der Bilanzerstellung im Niemandsland in Düsseldorf

Teilnahme nur für Mitglieder der Peergruppe!

 

Die dritte Peergruppe der GWÖ Regionalgruppe Düsseldorf und Umgebung, begleitet von Maria Henkys (zertifizierte GWÖ-Beraterin), befindet sich mit 5 Unternehmen aus NRW im Bilanzierungsprozess:

Andrea Gilles   Diplom-Psychologin, Psychologische Psychotherapeutin & Supervisorin, Solingen

Rebecca Boekels (Tochter schreibt die GW-Bilanz für)  Gemeinschaftspraxis  Dr. med. I. Boekels und Dr. med. S.  Boekels  Fachärzte für ALLGEMEINMEDIZIN und NATURHEILVERFAHREN, Tönisvorst

  Knut Habicht   I   HABICHT+PARTNER     Pionierhaus, Krefeld

.

kiss the inuit    Inhaberin: Katharina Partyka   I   kiss the inut    Concept Store Bonn   I   Concept Store Köln   I   Online-Shop

 

Geschäftsführer:  Jens Müller   I   Farbenmühle mcdrent GmbH & Co.KG   Farbenmanufaktur, Mülheim

 

 

Der Peer-Evaluierungsprozess wird voraussichtlich im Juni 2018 mit der Testierung abgeschlossen werden.

Prozessbegleitung: Maria Henkys

Auditiertes GWÖ-Unternehmen Henkys ShopConsult-NRW

Zertifizierte GWÖ-Beratung

Anerkannte KfW-, BAFA-, EXIST- und IBP-/BPW-Beratung für ExistenzgründerInnen, Unternehmen in Schwierigkeiten, etc.  –  Beratungszuschuss i.d.R. 50 bis 100% (ohne Gewähr)

Kontakt: Maria.Henkys@ShopConsult-NRW.de

 

Voraussichtlich am 16.07.2018 (11:00 – 17:00 Uhr) startet die nächste Peergruppe (ca. 5 Unternehmen) mit der Bilanzierung.

Falls auch Sie das ethische Verhalten Ihres Unternehmens analysieren und strategisch steigern möchten, bietet das Schreiben des Gemeinwohlberichtes (GW-Bilanz) dazu ein wunderbares Instrument. Der Austausch mit anderen Unternehmen in einer Peergruppe ist  dabei eine zusätzliche Bereicherung.

Revisions

There are no revisions for this post.

Jun
11
Mo
Bilanzierungstreffen der GWÖ-Peer-Gruppe bei ‚kiss the inuit‘ in Bonn @ kiss the inuit, Köln
Jun 11 um 10:00 – 16:00

11. Juni 2018  10:00 Uhr

 

Treffen der Peer-Gruppe zur Fortsetzung der Bilanzerstellung

bei Katharina Partyka

kiss the inuit in Bonn

Teilnahme nur für Mitglieder der Peergruppe!

Die dritte Peergruppe der GWÖ Regionalgruppe Düsseldorf und Umgebung, begleitet von Maria Henkys (zertifizierte GWÖ-Beraterin), befindet sich mit 5 Unternehmen aus NRW im Bilanzierungsprozess:

Andrea Gilles   Diplom-Psychologin, Psychologische Psychotherapeutin & Supervisorin, Solingen

Rebecca Boekels (Tochter schreibt die GW-Bilanz für)  Gemeinschaftspraxis  Dr. med. I. Boekels und Dr. med. S.  Boekels  Fachärzte für ALLGEMEINMEDIZIN und NATURHEILVERFAHREN, Tönisvorst

  Knut Habicht   I   HABICHT+PARTNER     Pionierhaus, Krefeld

.

kiss the inuit    Inhaberin: Katharina Partyka   I   kiss the inut    Concept Store Bonn   I   Concept Store Köln   I   Online-Shop

 

Geschäftsführer:  Jens Müller   I   Farbenmühle mcdrent GmbH & Co.KG   Farbenmanufaktur, Mülheim

 

 

Der Peer-Evaluierungsprozess wird voraussichtlich im August 2018 mit der Testierung abgeschlossen werden.

Prozessbegleitung: Maria Henkys

Auditiertes GWÖ-Unternehmen Henkys ShopConsult-NRW

Zertifizierte GWÖ-Beratung

Anerkannte KfW-, BAFA-, EXIST- und IBP-/BPW-Beratung für ExistenzgründerInnen, Unternehmen in Schwierigkeiten, etc.  –  Beratungszuschuss i.d.R. 50 bis 100% (ohne Gewähr)

Kontakt: Maria.Henkys@ShopConsult-NRW.de

 

Voraussichtlich am 23.07.2018 (11:00 – 17:00 Uhr) startet die nächste Peergruppe (ca. 5 Unternehmen) mit der Bilanzierung.

Falls auch Sie das ethische Verhalten Ihres Unternehmens analysieren und strategisch steigern möchten, bietet das Schreiben des Gemeinwohlberichtes (GW-Bilanz) dazu ein wunderbares Instrument. Der Austausch mit anderen Unternehmen in einer Peergruppe ist  dabei eine zusätzliche Bereicherung.

Einführungsveranstaltung am 5. Juni 2018 im Niemandsland.

 

 

 

 

Revisions

There are no revisions for this post.

Jun
12
Di
Monatliches GWÖ-Treffen für Aktive und Interessierte @ Niemandsland e.V.
Jun 12 um 19:30 – 22:00

 1,9 MB logo-rgb_DüsseldorfundUmgebung

 

Alle an der Gemeinwohl-Ökonomie Interessierten sind herzlich zu unserem monatlichen Treffen eingeladen.

 

Schwerpunktthema:

Planung und Organisation von GWÖ-Veranstaltungen.

Wir freuen uns auf jede Art von Unterstützung  –  von der Idee, über die Flyerverteilung bis zur Moderation von Pressekonferenzen, etc.

 

 

Gerne versuchen wir auch eure Fragen zur Idee, Bewegung, Bilanz, etc. der Gemeinwohl-Ökonomie zu beantworten.

Florian Hermanns und Maria Henkys

Koordination der GWÖ Region Düsseldorf und Umgebung

 

Monatlichen Termin-Newsletter bestellen: Betreff genügt – an: Maria.Henkys@ecogood.org

Treffpunkt:  Niemandsland, Heerstraße 19, Gebäude im Innenhof rechts, 1. OG, 40227 Düsseldorf

3 Minuten Fußweg von U-Bahn-Haltestelle Ellerstraße

 

Revisions

There are no revisions for this post.

Jul
10
Di
Monatliches GWÖ-Treffen für Aktive und Interessierte @ Niemandsland e.V.
Jul 10 um 19:30 – 22:00

 1,9 MB logo-rgb_DüsseldorfundUmgebung

 

Alle an der Gemeinwohl-Ökonomie Interessierten sind herzlich zu unserem monatlichen Treffen eingeladen.

 

Schwerpunktthema:

Planung und Organisation von GWÖ-Veranstaltungen.

Wir freuen uns auf jede Art von Unterstützung  –  von der Idee, über die Flyerverteilung bis zur Moderation von Pressekonferenzen, etc.

 

 

Gerne versuchen wir auch eure Fragen zur Idee, Bewegung, Bilanz, etc. der Gemeinwohl-Ökonomie zu beantworten.

Florian Hermanns und Maria Henkys

Koordination der GWÖ Region Düsseldorf und Umgebung

 

Monatlichen Termin-Newsletter bestellen: Betreff genügt – an: Maria.Henkys@ecogood.org

Treffpunkt:  Niemandsland, Heerstraße 19, Gebäude im Innenhof rechts, 1. OG, 40227 Düsseldorf

3 Minuten Fußweg von U-Bahn-Haltestelle Ellerstraße

 

Revisions

There are no revisions for this post.

Jul
30
Mo
Bilanzierungstreffen der Peer-Gruppe bei Habicht+Partner in Krefeld @ Knut Habicht I Habicht+Partner
Jul 30 um 10:00 – 16:00

30. Juli 2018  10:00 Uhr

Treffen der Peer-Gruppe

zur Fortsetzung der Bilanzerstellung bei Knut Habicht in Krefeld:

     HABICHT+PARTNER     Pionierhaus, Krefeld

 

Teilnahme nur für Mitglieder der Peergruppe!

 

Die dritte Peergruppe der GWÖ Regionalgruppe Düsseldorf und Umgebung, begleitet von Maria Henkys (zertifizierte GWÖ-Beraterin), befindet sich mit 4 Unternehmen aus NRW im Bilanzierungsprozess:

 

Andrea Gilles                                       Diplom-Psychologin, Psychologische Psychotherapeutin & Supervisorin, Solingen

 

  Knut Habicht   I   HABICHT+PARTNER     Pionierhaus, Krefeld

 

kiss the inuit                              Inhaberin: Katharina Partyka   I   kiss the inut    Concept Store Bonn   I   Concept Store Köln   I   Online-Shop

 

                       Geschäftsführer:  Jens Müller   I   Farbenmühle mcdrent GmbH & Co.KG   Farbenmanufaktur, Mülheim

 

 

Der Peer-Evaluierungsprozess wird Mitte August 2018 mit der Testierung abgeschlossen werden.

Prozessbegleitung: Maria Henkys

Auditiertes GWÖ-Unternehmen Henkys ShopConsult-NRW

Zertifizierte GWÖ-Beratung

Anerkannte KfW-, BAFA-, EXIST- und IBP-/BPW-Beratung für ExistenzgründerInnen, Unternehmen in Schwierigkeiten, etc.  –  Beratungszuschuss i.d.R. 50 bis 100% (ohne Gewähr)

 

 

Kontakt: Maria.Henkys@ShopConsult-NRW.de

 

 

August 2018 (ca. alle 2 oder 3 Wochen  –  11:00 – 17:00 Uhr) startet die nächste Peergruppe (ca. 5 Unternehmen) mit der Bilanzierung.

Falls auch Sie/du das ethische Verhalten Ihres/deines Unternehmens analysieren und strategisch steigern möchten/möchtest, bietet das Schreiben des Gemeinwohlberichtes (GW-Bilanz) dazu ein wunderbares Instrument. Der Austausch mit anderen Unternehmen in einer Peergruppe ist  dabei eine zusätzliche Bereicherung.

Einführungsveranstaltung am 12.08. im Niemandsland  –  nur mit Anmeldung an: Maria.Henkys@ecogood.org

Revisions

There are no revisions for this post.

Aug
11
Sa
11. August 2018 – Bewertungstreffen der Peer-Gruppe bei Jens Müller, mcdrent in Mülheim @ Farbenmühle mcdrent GmbH & Co.KG
Aug 11 um 10:00 – 19:00

.

11. August 2018  10:00 bis 19:00 Uhr

Bewertungstreffen der Peer-Gruppe

bei

 

Geschäftsführer:  Jens Müller   I   Farbenmühle mcdrent GmbH & Co.KG   Farbenmanufaktur, Mülheim

 

 

Teilnahme nur für Mitglieder der Peergruppe!

 

Die dritte Peergruppe der GWÖ Regionalgruppe Düsseldorf und Umgebung, begleitet von Maria Henkys (zertifizierte GWÖ-Beraterin), befindet sich mit 4 Unternehmen aus NRW im Bilanzierungsprozess:

 

Andrea Gilles   Diplom-Psychologin, Psychologische Psychotherapeutin & Supervisorin, Solingen

 

 

Geschäftsführer:  Jens Müller   I   Farbenmühle mcdrent GmbH & Co.KG   Farbenmanufaktur, Mülheim

 

 

 

Knut Habicht   I   HABICHT+PARTNER     Pionierhaus, Krefeld.

 

kiss the inuitInhaberin: Katharina Partyka   I   kiss the inut    Concept Store Bonn   I   Concept Store Köln   I   Online-Shop

 

 

 

 

Der Peer-Evaluierungsprozess wird mit der Testierung abgeschlossen werden.

Prozessbegleitung: Maria Henkys

Auditiertes GWÖ-Unternehmen Henkys ShopConsult-NRW

Zertifizierte GWÖ-Beratung

Anerkannte KfW-, BAFA-, EXIST- und IBP-/BPW-Beratung für ExistenzgründerInnen, Unternehmen in Schwierigkeiten, etc.  –  Beratungszuschuss i.d.R. 50 bis 100% (ohne Gewähr)

 

Kontakt: Maria.Henkys@ShopConsult-NRW.de

 

 

Am 27. August 2018 startet die nächste Peergruppe (ca. 5 Unternehmen) mit der Bilanzierung.

Falls auch Sie das ethische Verhalten Ihres Unternehmens analysieren und strategisch steigern möchten, bietet das Schreiben des Gemeinwohlberichtes (GW-Bilanz) dazu ein wunderbares Instrument. Der Austausch mit anderen Unternehmen in einer Peergruppe ist  dabei eine zusätzliche Bereicherung.

Einführungsveranstaltung im Niemandsland in Düsseldorf –  nur mit Anmeldung an: Maria.Henkys@ecogood.org

Revisions

There are no revisions for this post.

Aug
13
Mo
13. August 2018 – Abschlusstreffen der Peer-Gruppe zur Fertigstellung der Gemeinwohlberichte bei ‚mcdrent‘ in Mülheim @ Farbenmühle mcdrent GmbH & Co.KG
Aug 13 um 10:00 – 19:00

.

.

13. August 2018  10:00 bis 19:00 Uhr

Abschlusstreffen der Peer-Gruppe zur Fertigstellung der Gemeinwohlberichte

bei

 

Geschäftsführer:  Jens Müller   I   Farbenmühle mcdrent GmbH & Co.KG   Farbenmanufaktur, Mülheim

 

 

Teilnahme nur für Mitglieder der Peergruppe!

 

Die dritte Peergruppe der GWÖ Regionalgruppe Düsseldorf und Umgebung, begleitet von Maria Henkys (zertifizierte GWÖ-Beraterin), befindet sich mit 4 Unternehmen aus NRW im Bilanzierungsprozess:

 

Andrea Gilles   Diplom-Psychologin, Psychologische Psychotherapeutin & Supervisorin, Solingen

 

 

Geschäftsführer:  Jens Müller   I   Farbenmühle mcdrent GmbH & Co.KG   Farbenmanufaktur, Mülheim

 

 

 

Knut Habicht   I   HABICHT+PARTNER     Pionierhaus, Krefeld.

 

kiss the inuitInhaberin: Katharina Partyka   I   kiss the inut    Concept Store Bonn   I   Concept Store Köln   I   Online-Shop

 

 

 

.

Der Peer-Evaluierungsprozess wird mit der Testierung abgeschlossen werden.

Prozessbegleitung: Maria Henkys

Auditiertes GWÖ-Unternehmen Henkys ShopConsult-NRW

Zertifizierte GWÖ-Beratung

Anerkannte KfW-, BAFA-, EXIST- und IBP-/BPW-Beratung für ExistenzgründerInnen, Unternehmen in Schwierigkeiten, etc.  –  Beratungszuschuss i.d.R. 50 bis 100% (ohne Gewähr)

 

Kontakt: Maria.Henkys@ShopConsult-NRW.de

 

 

Am 27. August 2018 startet die nächste Peergruppe (ca. 5 Unternehmen) mit der Bilanzierung.

Falls auch Sie das ethische Verhalten Ihres Unternehmens analysieren und strategisch steigern möchten, bietet das Schreiben des Gemeinwohlberichtes (GW-Bilanz) dazu ein wunderbares Instrument. Der Austausch mit anderen Unternehmen in einer Peergruppe ist  dabei eine zusätzliche Bereicherung.

Revisions

There are no revisions for this post.

Aug
14
Di
Achtung! Sommerpause – Das monatliche GWÖ-Treffen für Aktive und Interessierte findet im August nicht statt!
Aug 14 um 00:00 – 00:00

 1,9 MB logo-rgb_DüsseldorfundUmgebung

 

Achtung:

Wir machen Sommerpause und freuen uns wieder auf euch/Sie am 2. Dienstag im September!

 

Florian Hermanns und Maria Henkys

Koordination der GWÖ Region Düsseldorf und Umgebung

 

Monatlichen Termin-Newsletter bestellen: Betreff genügt – an: Maria.Henkys@ecogood.org

Treffpunkt:  Niemandsland, Heerstraße 19, Gebäude im Innenhof rechts, 1. OG, 40227 Düsseldorf

3 Minuten Fußweg von U-Bahn-Haltestelle Ellerstraße

 

Revisions

There are no revisions for this post.

Sep
1
Sa
1. und 2. September 2018 – Gemeinwohl-Ökonomie beim NRW-Tag 2018 in ESSEN @ Bürgermeile, Kopstadtplatz, GWÖ Stand Nr. 30
Sep 1 – Sep 2 ganztägig

NRW-Tag 2018 mit ESSEN ORIGINAL

 

 

1. und 2. September 2018 – GWÖ-Info-Stand beim NRW-Tag 2018 in Essen – Bürgermeile

Besuche/n Sie uns auf der => Bürgermeile => Kopstadtplatz am GWÖ-Stand Nr. 30!

Lerne/n Sie die Gemeinwohl-Ökonomie kennen:

#         GWÖ-Kurz-Video

#         Nimm dir Zeit und mache den Test: Wie gemeinwohlorientiert bin ich?

#         GWÖ-UnternehmerInnen (Andrea Gilles Diplom-Psychologin (02.09.), Maria Henkys ShopConsult-NRW (01.09.), Jens Müller mcdrent Farbenmühle (01. + 02.09.)) berichten gerne über den Erstellungsprozess der Gemeinwohl-Berichte/-Bilanzen

Weitere Details folgen!

 

Was wäre das Leben in Essen ohne das Engagement seiner Bürgerinnen und Bürger?! Einen Querschnitt der ehren- und hauptamtlichen Tätigkeiten gibt die Bürgermeile. Rund 60 Vereine, Verbände, Institutionen und karitative Einrichtungen informieren in der gesamten Innenstadt über ihre Aktivitäten und laden zu Mit-Mach-Aktionen.

Bürgermeile

Essener Innenstadt

Marktkirche | Flachsmarkt | Kopstadtplatz | Weberplatz

Samstag, 01.09.2018: 10.00 – 19.00 Uhr
Sonntag, 02.09.2018: 11.00 – 18.00 Uhr

31. August bis 2. September 2018

3 Tage, 2 Standorte, 1 NRW-Tag 2018 mit ESSEN ORIGINAL – Feiern Sie mit!

Markieren Sie sich schon jetzt das Wochenende vom 31. August bis zum 2. September 2018 rot im Kalender; denn dann wird in Essen gefeiert. Und zwar gleich doppelt: Der NRW-Tag 2018 zusammen mit dem Stadtfestival ESSEN ORIGINAL. Auf dem UNESCO-Welterbe Zollverein sowie in der Essener Innenstadt sind alle Essener und Gäste herzlich eingeladen, den 72. Geburtstag des Landes Nordrhein-Westfalen gebührend zu zelebrieren. Höhepunkt des offiziellen Festaktes am 31. August auf dem Welterbe ist das kostenlose Open-Air Konzert der Essener Philharmoniker auf dem neuen Gleisboulevard. Dem schließt sich am 1. und 2. September ein großes Bürgerfest in der City an.

Dabei können sich die Besucher auf eine Blaulichtmeile mit Action und vielen Vorführungen, Ministerien zum Anfassen, spannenden Infos zum Reiseland NRW, eine Bürgermeile und Kinderprogramm freuen. Abgerundet wird das NRW-Bürgerfest durch das Stadtfestival ESSEN ORIGINAL, das an zwei Tagen auf drei Bühnen mit Musik quer durch alle Genres aufwartet – und dies natürlich „umsonst & draußen“. Und wer an dem 2. September nicht auf‘s Shoppen verzichten möchte, kann sich darüber freuen, dass an dem Sonntag die Geschäfte der Innenstadt von 13 bis 18 Uhr verkaufsoffen sind.

Weitere Informationen:

EMG – Essen Marketing GmbH
Touristikzentrale

Am Hauptbahnhof 2
45127 Essen

Tel.: +49 201 88 72333 Stadtinformation
Fax: +49 201 88 72044
E-Mail: touristikzentrale@essen.de

Öffnungszeiten:
Montags bis freitags: 9:00 – 17:00 Uhr
Samstags: 10:00 – 13:00 Uhr

Revisions

There are no revisions for this post.

Comments are closed.