K A L E N D E R : Regelmäßige Treffen + Veranstaltungen

Interessenten und Interessentinnen können uns gerne kontaktieren, um in unseren Verteiler aufgenommen zu werden: duesseldorf@gemeinwohl-oekonomie.org

Unser Termin-/Newsletter erscheint 1 x pro Monat.

Zum Archiv bitte hier klicken!

 

Revisions

Aug
6
Di
GWÖ-UnterstützerInnen-Treffen – Regionalgruppe Düsseldorf @ Niemandsland
Aug 6 um 19:30 – 21:30

Die UnterstützerInnengruppeGemeinwohl-Ökonomie  Region Düsseldorf’ trifft sich an jedem 1. + 3. Dienstag in geraden Monaten und am 1. Dienstag in ungeraden Monaten im Rahmen der Attac AG Global Lokal. Die Treffen sind offen für alle Interessierten. Zurzeit steht nicht nur die Gemeinwohl-Ökonomie im Fokus, sondern auch andere alternative Konzepte.

———-

Am 3. Dienstag in ungeraden Monaten (17. Sept., 19. Nov., …) freuen wir uns auf viele an der Gemeinwohl-Ökonomie Interessierte beim Stammtisch in der Geissel.

Revisions

There are no revisions for this post.

Aug
20
Di
GWÖ-UnterstützerInnen-Treffen – Regionalgruppe Düsseldorf @ Niemandsland
Aug 20 um 19:30 – 21:30

Die UnterstützerInnengruppeGemeinwohl-Ökonomie  Region Düsseldorf’ trifft sich an jedem 1. + 3. Dienstag in geraden Monaten und am 1. Dienstag in ungeraden Monaten im Rahmen der Attac AG Global-Lokal. Die Treffen sind offen für alle Interessierten. Zurzeit steht nicht die Gemeinwohl-Ökonomie im Fokus, sondern verschiedene alternative Konzepte.

———-

Am 3. Dienstag in ungeraden Monaten (17. Sept., 19. Nov., …) freuen wir uns auf viele an der Gemeinwohl-Ökonomie Interessierte beim Stammtisch in der Geissel.

Revisions

There are no revisions for this post.

Sep
3
Di
GWÖ-UnterstützerInnen-Treffen – Regionalgruppe Düsseldorf @ Niemandsland
Sep 3 um 19:30 – 21:30

Die UnterstützerInnengruppeGemeinwohl-Ökonomie  Region Düsseldorf’ trifft sich an jedem 1. + 3. Dienstag in geraden Monaten und am 1. Dienstag in ungeraden Monaten im Rahmen der Attac AG Global – lokal. Die Treffen sind offen für alle Interessierten. Zurzeit steht nicht nur die Gemeinwohl-Ökonomie im Fokus, sondern auch andere alternative Konzepte.

———-

Am 3. Dienstag in ungeraden Monaten (17. Sept., 19. Nov., …) freuen wir uns auf viele an der Gemeinwohl-Ökonomie Interessierte beim Stammtisch in der Geissel.


Revisions

There are no revisions for this post.

Okt
1
Di
GWÖ-UnterstützerInnen-Treffen – Regionalgruppe Düsseldorf @ Niemandsland I Innenhof I 1. Etage
Okt 1 um 19:30 – 21:30

Die UnterstützerInnengruppeGemeinwohl-Ökonomie  Region Düsseldorf und Umgebung’ trifft sich an jedem 1. + 3. Dienstag in geraden Monaten und am 1. Dienstag in ungeraden Monaten im Rahmen der Attac AG Global – lokal. Die Treffen sind offen für alle Interessierten. Zurzeit steht nicht nur die Gemeinwohl-Ökonomie im Fokus, sondern auch andere alternative Konzepte.

———-

Am 3. Dienstag in ungeraden Monaten (17. Sept., 19. Nov., …) freuen wir uns auf viele an der Gemeinwohl-Ökonomie Interessierte beim Stammtisch in der Geissel.


Revisions

There are no revisions for this post.

Okt
15
Di
GWÖ-UnterstützerInnen-Treffen – Regionalgruppe Düsseldorf @ Niemandsland I Innenhof I 1. Etage
Okt 15 um 19:30 – 21:30

Die UnterstützerInnengruppeGemeinwohl-Ökonomie  Region Düsseldorf und Umgebung’ trifft sich an jedem 1. + 3. Dienstag in geraden Monaten und am 1. Dienstag in ungeraden Monaten im Rahmen der Attac AG Global – lokal. Die Treffen sind offen für alle Interessierten. Zurzeit steht nicht nur die Gemeinwohl-Ökonomie im Fokus, sondern auch andere alternative Konzepte.

———-

Am 3. Dienstag in ungeraden Monaten (19. Nov., 21. Jan., … – Details siehe Kalender) freuen wir uns auf viele, insbesondere neu an der Gemeinwohl-Ökonomie Interessierte beim Stammtisch in der Geissel. Der Stammtisch kann auch als Plattform für die Gründung neuer Gemeinwohl-Ökonomie-Regionalgruppen/Energiefelder in anderen Städten und/oder Arbeitsgruppen zu GWÖ-Themen, die in der GWÖ Regionalgruppe Düsseldorf und Umgebung noch nicht vertreten sind, genutzt werden.

Details siehe Kalender 19.11.2013


Revisions

There are no revisions for this post.

Nov
5
Di
GWÖ-UnterstützerInnen-Treffen – Regionalgruppe Düsseldorf @ Niemandsland I Innenhof I 1. Etage
Nov 5 um 19:30 – 21:30

Die UnterstützerInnengruppeGemeinwohl-Ökonomie  Region Düsseldorf und Umgebung’ trifft sich an jedem 1. + 3. Dienstag in geraden Monaten und am 1. Dienstag in ungeraden Monaten im Rahmen der Attac AG Global – lokal. Die Treffen sind offen für alle Interessierten. Zurzeit steht nicht nur die Gemeinwohl-Ökonomie im Fokus, sondern auch andere alternative Konzepte.

———-

Am 3. Dienstag in ungeraden Monaten (17. Sept., 19. Nov., …) freuen wir uns auf viele an der Gemeinwohl-Ökonomie Interessierte beim Stammtisch in der Geissel.


Revisions

There are no revisions for this post.

Nov
26
Di
Steuervermeidung – Trickst Ihr noch oder zahlt Ihr schon ? @ Bürgerhaus im Stadtteilzentrum Bilk
Nov 26 um 19:00 – 21:30

Trickst Ihr noch oder zahlt Ihr schon ?

Information und Diskussion mit Markus Henn (WEED).

Ikea, Starbucks, Apple, VW und andere Konzerne sind beeindruckend kreativ und äußerst erfolgreich – vor allem dabei, Steuern zu vermeiden. Sie zahlen bei Milliardengewinnen deutlich weniger Steuern als die ortsansässigen kleinen und mittelständigen Unternehmen. Wie die Steuervermeidungsstrategien funktionieren und welche Auswirkungen sie auf die öffentlichen Kassen haben, erklärt Finanzexperte Markus Henn.

Markus Henn arbeitet als Referent für Finanzmärkte bei Weed, der Nichtregierungsorganisation „World Economy, Ecology & Development“ und setzt sich für soziale Gerechtigkeit auf den Finanzmärkten ein.

Veranstalter:

Attac AG Global-lokal/GWÖ-UnterstützerInnengruppe

http://www.attac-duesseldorf.de/

Revisions

There are no revisions for this post.

Dez
3
Di
Treffen der GWÖ-UnterstützerInnengruppe/Attac AG Global-lokal @ Niemandsland I Innenhof I 1. Etage
Dez 3 um 19:30 – 21:30

Die GWÖ-UnterstützerInnengruppe, eine Gruppe der ‘Gemeinwohl-Ökonomie Region Düsseldorf und Umgebung’ trifft sich an jedem 1. + 3. Dienstag in geraden Monaten und am 1. Dienstag in ungeraden Monaten im Rahmen der Attac AG Global – lokal.

Unterstützt wird die GWÖ Region Düsseldorf und Umgebung von der GWÖ-UnterstützerInnengruppe insbesondere bei der Planung, Vorbereitung und/oder Umsetzung von größeren GWÖ-Info-Veranstaltungen.

Alle, von April 2011 bis April 2013 angebotenen GWÖ-Info-Veranstaltungen wurden von der GWÖ-UnterstützerInnengruppe geplant und umgesetzt, teilweise gemeinsam mit dem AK GW-Bilanz.

Seit Sommer 2013 gehen die Planungen und Umsetzungen größerer GWÖ-Info-Veranstaltungen nicht mehr maßgeblich von der GWÖ-UnterstützerInnengruppe, sondern vom AK GW-Bilanz aus.

Jetzt bietet die GWÖ-UnterstützerInnengruppe das wofür der Name steht, sie unterstützt die GWÖ Region Düsseldorf und Umgebung bei größeren GWÖ-Infoveranstaltungen.

Die beiden GWÖ-Gruppen ergänzen sich so wunderbar gemeinwohlorientiert!.

 

Die Treffen der GWÖ-UnterstützerInnengruppe/Attac AG Global-lokal sind offen für alle Interessierten. Zurzeit steht das Thema Steuervermeidungsstrategien der Konzerne im Fokus.

———-

Am 3. Dienstag in ungeraden Monaten (21. Jan., 18. März, …) freuen sich die Aktiven aller GWÖ-Gruppen auf viele an der Gemeinwohl-Ökonomie Interessierte beim Stammtisch in der Geissel.

 

 

Revisions

There are no revisions for this post.

Jan
7
Di
Treffen der GWÖ-UnterstützerInnengruppe/Attac AG Global-lokal @ Niemandsland I Innenhof I 1. Etage
Jan 7 um 18:30 – 20:30

Die Attac AG Global-lokal unterstützt fallweise lokale Aktivitäten der ‚GWÖ Region Düsseldorf und Umgebung’. Sie trifft sich an jedem 1. + 3. Dienstag im Monat.

Unterstützt wird die GWÖ Region Düsseldorf und Umgebung von der GWÖ-UnterstützerInnengruppe insbesondere bei der Planung, Vorbereitung und/oder Umsetzung von größeren GWÖ-Info-Veranstaltungen.

Alle, von April 2011 bis April 2013 angebotenen GWÖ-Info-Veranstaltungen wurden von der GWÖ-UnterstützerInnengruppe geplant und umgesetzt, teilweise gemeinsam mit dem AK GW-Bilanz.

Seit Sommer 2013 gehen die Planungen und Umsetzungen größerer GWÖ-Info-Veranstaltungen nicht mehr maßgeblich von der GWÖ-UnterstützerInnengruppe, sondern vom AK GW-Bilanz aus.

Jetzt bietet die GWÖ-UnterstützerInnengruppe das wofür der Name steht, sie unterstützt die GWÖ Region Düsseldorf und Umgebung bei größeren GWÖ-Infoveranstaltungen.

Die beiden GWÖ-Gruppen ergänzen sich so wunderbar gemeinwohlorientiert!.

 

Die Treffen der Attac AG Global-lokal sind offen für alle Interessierten. Zurzeit steht das Thema Steuervermeidungsstrategien der Konzerne im Fokus.

Kontaktperson ist Thomas Eberhardt-Köster  <thomas.eberhardtkoester@arcor.de>

http://attac-duesseldorf.de/


Revisions

There are no revisions for this post.

Okt
11
Sa
Europäischer Aktionstag gegen TTIP, CETA und TISA @ Schadowplatz
Okt 11 um 12:00 – 14:00

Europäischer Aktionstag gegen TTIP, CETA und TISA – Aktion in Düsseldorf

Info-Stand und Aktion von Attac-Düsseldorf

unter Beteiligung der GWÖ Region Düsseldorf und Umgebung

Regelmäßige Veranstaltungen der Düsseldorfer Attac-Gruppen: http://attac-duesseldorf.de/  >  Mitmach-Infos

Weitere Infos zum Europäischen Aktionstag gegen TTIPhttp://www.attac.de/sebi

 

logo_web-72dpi-weiss

 

 

 

 

GWÖ positioniert sich öffentlich gegen die Freihandelsabkommen CETA und TTIP

Klare Positionierung des Vereins gegen CETA und TTIP sowie TiSA  und die Freihandelsagenda

Die Inhalte und der Verhandlungsprozess zum TTIP-Abkommen (Transatlantisches Freihandels- und Investitionsabkommen mit den USA) und CETA-Abkommen (umfassendes Freihandels- und Investitionsabkommen mit Kanada) stehen in klarem Gegensatz zu den Zielen und Werten des Vereins zur Förderung der Gemeinwohl-Ökonomie, darunter Transparenz, Demokratie, globale Solidarität und ökologische Nachhaltigkeit, weshalb wir das CETA- und das TTIP-Abkommen ablehnen und den Abbruch der Verhandlungen fordern. Weiters lehnen wir die Verhandlungen zum geplanten TiSA (Freihandelsabkommen zum Handel mit Dienstleistungen) sowie die intransparente und undemokratische Vorgangsweise zur Durchführung der Verhandlungen ab. Der Verein zur Förderung der Gemeinwohl-Ökonomie ruft daher  mit allen EU-weiten Akteuren zum gemeinsamen Aktionstag auf, um die laufenden Verhandlungen zu TTIP und TiSA zu stoppen.
Aktionstag zum TTIP am 11. Oktober 2014
Weitere Informationen:
EU-BürgerInneninitiative
Webseite der EU-Kommission zum TTIP
Österreichische Kampagnenseite
Kommentar von Christian Felber und Alexandra Strickner im Standard
Das E-Book Freihandelsabkommen TTIP von Christian Felber

Quelle: Wien, 3. Oktober 2014  https://www.ecogood.org/de/allgemeine-infos/aktuelles/neuigkeiten/gwoe-positioniert-sich-oeffentlich-gegen-die

 

Unterschriftenlisten zum Ausdrucken!

Revisions

There are no revisions for this post.

Apr
18
Sa
TTIP-Aktion in Düsseldorf I GWÖ gegen Freihandelsabkommen CETA und TTIP @ Marktplatz - vor dem Rathaus
Apr 18 um 12:00 – 15:00

logo_web-72dpi-weiss

 

Attac TTIP-Aktion in Düsseldorf

am 18.04.2015  14:00 bis 17:00 Uhr am Marktplatz – vor dem Rathaus

 

GWÖ positioniert sich öffentlich gegen die Freihandelsabkommen CETA und TTIP

 

Klare Positionierung des Vereins gegen CETA und TTIP sowie TiSA  und die Freihandelsagenda

Die Inhalte und der Verhandlungsprozess zum TTIP-Abkommen (Transatlantisches Freihandels- und Investitionsabkommen mit den USA) und CETA-Abkommen (umfassendes Freihandels- und Investitionsabkommen mit Kanada) stehen in klarem Gegensatz zu den Zielen und Werten des Vereins zur Förderung der Gemeinwohl-Ökonomie, darunter Transparenz, Demokratie, globale Solidarität und ökologische Nachhaltigkeit, weshalb wir das CETA- und das TTIP-Abkommen ablehnen und den Abbruch der Verhandlungen fordern. Weiters lehnen wir die Verhandlungen zum geplanten TiSA (Freihandelsabkommen zum Handel mit Dienstleistungen) sowie die intransparente und undemokratische Vorgangsweise zur Durchführung der Verhandlungen ab. Der Verein zur Förderung der Gemeinwohl-Ökonomie ruft daher  mit allen EU-weiten Akteuren zum gemeinsamen Aktionstag auf, um die laufenden Verhandlungen zu TTIP und TiSA zu stoppen.

Aktionstag zum TTIP am 18. April 2015

Weitere Informationen:
EU-BürgerInneninitiative
Webseite der EU-Kommission zum TTIP
Österreichische Kampagnenseite
Kommentar von Christian Felber und Alexandra Strickner im Standard
Das E-Book Freihandelsabkommen TTIP von Christian Felber

Quelle: Wien, 3. Oktober 2014  https://www.ecogood.org/de/allgemeine-infos/aktuelles/neuigkeiten/gwoe-positioniert-sich-oeffentlich-gegen-die

Weitere Informationen: http://www.attac.de/sebi 

Unterschriftenlisten zum Ausdrucken!

Revisions

There are no revisions for this post.

Comments are closed.