K A L E N D E R : Regelmäßige Treffen + Veranstaltungen

Interessenten und Interessentinnen können uns gerne kontaktieren, um in unseren Verteiler aufgenommen zu werden: duesseldorf@gemeinwohl-oekonomie.org

Unser Termin-/Newsletter erscheint 1 x pro Monat.

Zum Archiv bitte hier klicken!

 

Revisions

Aug
27
Mo
(Warum) Soll ich für mein Unternehmen eine Gemeinwohl-Bilanz erstellen? / Start der neuen Peergruppe! @ Niemandsland e.V.
Aug 27 um 11:00 – 17:00

 

(Warum) Soll ich für mein Unternehmen eine Gemeinwohl-Bilanz erstellen?

11:00 – 14:00 Uhr (Warum) Soll ich für mein Unternehmen eine Gemeinwohl-Bilanz erstellen?

14:00 – 17:00 Uhr Gründung der Peergruppe und Start der Bilanzierung

 

„Unser jetziges Wirtschaftssystem steht auf dem Kopf. Das Geld ist zum Selbst-Zweck geworden, statt ein Mittel zu sein für das, was wirklich zählt: ein gutes Leben für alle.“

Christian Felber, Autor des Buches „Gemeinwohl-Ökonomie“ und Mitinitiator der Gemeinwohl-Ökonomie-Bewegung

 

Aber etliche Unternehmen verhalten sich ethisch verantwortlich!

Sie sollten zeigen, dass Wirtschaften auch anders geht.

 

Ein wunderbares Instrument

  • zur Analyse des gemeinwohlorientierten Verhaltens
  • zur strategischen Planung um diesen Prozess fortzusetzen
  • um das Ergebnis zur Nachahmung zu veröffentlichen

ist die Erstellung einer GEMEINWOHL-BILANZ für Ihr Unternehmen.

Erfahren Sie mehr darüber

am 27. August  –   11:00 bis 14:00  Uhr und starten bei Interesse ab 14 Uhr mit der neuen Peergruppe die Erstellung Ihrer Gemeinwohl-Bilanz.

im Niemandsland, Heerstraße 19,      im Innenhof, Gebäude rechts,     1. Etage,                 in 40227 Düsseldorf (3 Min. bis U-Bahn-Station Ellerstraße)

.

.

.

Ziel dieser Veranstaltung ist die Gründung der nächsten Peergruppe mit 4 bis 6 Unternehmen aus NRW, die mit gegenseitiger Unterstützung ihre Gemeinwohlberichte erstellen!

 

Die Veranstaltung ist kostenlos. Wir freuen uns über eine kleine Spende für die Raumnutzung.

Die Teilnahme ist nur mit Anmeldung möglich!

Kontakt: Maria.Henkys@ecogood.org

Koordinatorin der GWÖ Region Düsseldorf und Umgebung   I   Zur Zeit Prozessbegleiterin der 3. Peergruppe (Unternehmen in NRW)  I  Zertifizierte GWÖ-Beraterin

 

 

Revisions

There are no revisions for this post.

Sep
1
Sa
1. und 2. September 2018 – Gemeinwohl-Ökonomie beim NRW-Tag 2018 in ESSEN @ Bürgermeile, Kopstadtplatz, GWÖ Stand Nr. 30
Sep 1 – Sep 2 ganztägig

NRW-Tag 2018 mit ESSEN ORIGINAL

 

 

1. und 2. September 2018 – GWÖ-Info-Stand beim NRW-Tag 2018 in Essen – Bürgermeile

Besuche/n Sie uns auf der => Bürgermeile => Kopstadtplatz am GWÖ-Stand Nr. 30!

Nehm dir Zeit und mache den Test: Wie gemeinwohlorientiert bin ich oder wirtschaftet mein Unternehmen?

Weitere Details folgen!

 

Was wäre das Leben in Essen ohne das Engagement seiner Bürgerinnen und Bürger?! Einen Querschnitt der ehren- und hauptamtlichen Tätigkeiten gibt die Bürgermeile. Rund 60 Vereine, Verbände, Institutionen und karitative Einrichtungen informieren in der gesamten Innenstadt über ihre Aktivitäten und laden zu Mit-Mach-Aktionen.

Bürgermeile

Essener Innenstadt

Marktkirche | Flachsmarkt | Kopstadtplatz | Weberplatz

Samstag, 01.09.2018: 10.00 – 19.00 Uhr
Sonntag, 02.09.2018: 11.00 – 18.00 Uhr

31. August bis 2. September 2018

3 Tage, 2 Standorte, 1 NRW-Tag 2018 mit ESSEN ORIGINAL – Feiern Sie mit!

Markieren Sie sich schon jetzt das Wochenende vom 31. August bis zum 2. September 2018 rot im Kalender; denn dann wird in Essen gefeiert. Und zwar gleich doppelt: Der NRW-Tag 2018 zusammen mit dem Stadtfestival ESSEN ORIGINAL. Auf dem UNESCO-Welterbe Zollverein sowie in der Essener Innenstadt sind alle Essener und Gäste herzlich eingeladen, den 72. Geburtstag des Landes Nordrhein-Westfalen gebührend zu zelebrieren. Höhepunkt des offiziellen Festaktes am 31. August auf dem Welterbe ist das kostenlose Open-Air Konzert der Essener Philharmoniker auf dem neuen Gleisboulevard. Dem schließt sich am 1. und 2. September ein großes Bürgerfest in der City an.

Dabei können sich die Besucher auf eine Blaulichtmeile mit Action und vielen Vorführungen, Ministerien zum Anfassen, spannenden Infos zum Reiseland NRW, eine Bürgermeile und Kinderprogramm freuen. Abgerundet wird das NRW-Bürgerfest durch das Stadtfestival ESSEN ORIGINAL, das an zwei Tagen auf drei Bühnen mit Musik quer durch alle Genres aufwartet – und dies natürlich „umsonst & draußen“. Und wer an dem 2. September nicht auf‘s Shoppen verzichten möchte, kann sich darüber freuen, dass an dem Sonntag die Geschäfte der Innenstadt von 13 bis 18 Uhr verkaufsoffen sind.

Weitere Informationen:

EMG – Essen Marketing GmbH
Touristikzentrale

Am Hauptbahnhof 2
45127 Essen

Tel.: +49 201 88 72333 Stadtinformation
Fax: +49 201 88 72044
E-Mail: touristikzentrale@essen.de

Öffnungszeiten:
Montags bis freitags: 9:00 – 17:00 Uhr
Samstags: 10:00 – 13:00 Uhr

Revisions

There are no revisions for this post.

Sep
2
So
1. und 2. September 2018 – Gemeinwohl-Ökonomie beim NRW-Tag 2018 in ESSEN @ Bürgermeile, Kopstadtplatz, GWÖ Stand Nr. 30
Sep 2 ganztägig

NRW-Tag 2018 mit ESSEN ORIGINAL

 

 

1. und 2. September 2018 – GWÖ-Stand beim NRW-Tag 2018 in Essen – Bürgermeile

Besuche/n Sie uns auf der => Bürgermeile => Kopstadtplatz am GWÖ-Stand Nr. 30!

Lerne/n Sie die Gemeinwohl-Ökonomie kennen:

#         GWÖ-Kurz-Video

#         Nimm dir Zeit und mache den Test: Wie gemeinwohlorientiert bin ich?

#         GWÖ-UnternehmerInnen (Andrea Gilles Diplom-Psychologin, Maria Henkys ShopConsult-NRW, Jens Müller mcdrent Farbenmühle) berichten gerne über den Erstellungsprozess der Gemeinwohl-Berichte/-Bilanzen

Weitere Details folgen!

 

Was wäre das Leben in Essen ohne das Engagement seiner Bürgerinnen und Bürger?! Einen Querschnitt der ehren- und hauptamtlichen Tätigkeiten gibt die Bürgermeile. Rund 60 Vereine, Verbände, Institutionen und karitative Einrichtungen informieren in der gesamten Innenstadt über ihre Aktivitäten und laden zu Mit-Mach-Aktionen.

Bürgermeile

Essener Innenstadt

Marktkirche | Flachsmarkt | Kopstadtplatz | Weberplatz

Samstag, 01.09.2018: 10.00 – 19.00 Uhr
Sonntag, 02.09.2018: 11.00 – 18.00 Uhr

31. August bis 2. September 2018

3 Tage, 2 Standorte, 1 NRW-Tag 2018 mit ESSEN ORIGINAL – Feiern Sie mit!

Markieren Sie sich schon jetzt das Wochenende vom 31. August bis zum 2. September 2018 rot im Kalender; denn dann wird in Essen gefeiert. Und zwar gleich doppelt: Der NRW-Tag 2018 zusammen mit dem Stadtfestival ESSEN ORIGINAL. Auf dem UNESCO-Welterbe Zollverein sowie in der Essener Innenstadt sind alle Essener und Gäste herzlich eingeladen, den 72. Geburtstag des Landes Nordrhein-Westfalen gebührend zu zelebrieren. Höhepunkt des offiziellen Festaktes am 31. August auf dem Welterbe ist das kostenlose Open-Air Konzert der Essener Philharmoniker auf dem neuen Gleisboulevard. Dem schließt sich am 1. und 2. September ein großes Bürgerfest in der City an.

Dabei können sich die Besucher auf eine Blaulichtmeile mit Action und vielen Vorführungen, Ministerien zum Anfassen, spannenden Infos zum Reiseland NRW, eine Bürgermeile und Kinderprogramm freuen. Abgerundet wird das NRW-Bürgerfest durch das Stadtfestival ESSEN ORIGINAL, das an zwei Tagen auf drei Bühnen mit Musik quer durch alle Genres aufwartet – und dies natürlich „umsonst & draußen“. Und wer an dem 2. September nicht auf‘s Shoppen verzichten möchte, kann sich darüber freuen, dass an dem Sonntag die Geschäfte der Innenstadt von 13 bis 18 Uhr verkaufsoffen sind.

Weitere Informationen:

EMG – Essen Marketing GmbH
Touristikzentrale

Am Hauptbahnhof 2
45127 Essen

Tel.: +49 201 88 72333 Stadtinformation
Fax: +49 201 88 72044
E-Mail: touristikzentrale@essen.de

Öffnungszeiten:
Montags bis freitags: 9:00 – 17:00 Uhr
Samstags: 10:00 – 13:00 Uhr

Revisions

There are no revisions for this post.

Sep
11
Di
Monatliches GWÖ-Treffen für Aktive und Interessierte @ Niemandsland e.V.
Sep 11 um 19:30 – 22:00

 1,9 MB logo-rgb_DüsseldorfundUmgebung

 

 

Alle an der Gemeinwohl-Ökonomie Interessierten sind herzlich zu unserem monatlichen Treffen eingeladen.

 

Schwerpunktthema:

Planung und Organisation von GWÖ-Veranstaltungen. Wir freuen uns auf jede Art von Unterstützung  –  von der Idee, über die Flyerverteilung bis zur Moderation von Pressekonferenzen, etc.

Gerne versuchen wir auch deine Frage/n zur Idee, Bewegung, Regionalgruppe, Bilanz, etc. der Gemeinwohl-Ökonomie zu beantworten.

Wir bitten um Anmeldung an: duesseldorf@ecogood.org,  damit wir Sie/dich informieren können falls das Treffen aus wichtigem Grund einmal nicht stattfinden sollte.

 

Florian Hermanns und Maria Henkys

Koordination der GWÖ Region Düsseldorf und Umgebung

 

Monatlichen Termin-Newsletter bestellen: Betreff genügt – an: Maria.Henkys@ecogood.org

Treffpunkt:  Niemandsland, Heerstraße 19, Gebäude im Innenhof rechts, 1. OG, 40227 Düsseldorf

3 Minuten Fußweg von U-Bahn-Haltestelle Ellerstraße

 

Revisions

There are no revisions for this post.

Comments are closed.